Gubkina Str., 1, Büro 1, Omsk, Russland, 644040
Tel.: +7 (3812) 69-09-42, Beratungsstelle: Lukina Yana, Golman Olga

Politik von „StroyCity” im Bereich der Qualität, der Ökologie, des Arbeitsschutzes und der Betriebssicherheit

Die Aufgabe von „StroyCity” ist die Erstellung der hochwertigen Bauleistungen mit optimalem Aufwand in kurzer Zeit, dabei aufbewahrt man das Leben und die Gesundheit der Arbeiter, die Umwelt.

Strategisches Ziel von „StroyCity” ist die Eroberung einer der Spitzenpositionen im Bereich der Bauleistungen in Russland durch die Versorgung der kompromisslosen Leistungsqualität unter Einhaltung aller ökologischen Normen sowie Sicherheits- und Arbeitsschutznormen. Keine wirtschaftlichen, technischen oder anderen Erwägungen können in Betracht gezogen werden, wenn sie der Notwendigkeit der Sicherheitsversorgung der Arbeiter der Bauindustrie, der Bevölkerung und der Umwelt.

Die Führung der Firma hält für strategisch wichtig und notwendig:

  • Leistungssystem des Arbeitsschutzes durch die Entwicklung von Geschäftsordnungen im Bereich der Umwelt- und Betriebssicherheit, deutliche Abgrenzung der Rechte, Pflichten und Verantwortung der Arbeiter für die Versorgung des Arbeitsschutzes zu vervollkommnen;
  • die Arbeitsbedingungen der Arbeiter ununterbrochen zu verbessern;
  • die Produktionskultur zu erhöhen;
  • der Zahl von Unfällen im Betrieb und professionellen Erkrankungsfällen vorzubeugen und diese zu verringern;
  • die Mitarbeiter regelmäßig auszubilden, weiterzubilden und ihre Qualifikation in den Fragen der Betriebssicherheit, Umweltsicherheit und des Arbeitsschutzes zu steigern;
  • Technologien der Arbeitsausführung mit dem Ziel der Reduzierung der negativen Einwirkung für die Umwelt, der maximalen Ökonomie von materiellen Ressourcen, der Verringerung der Abfallmengen zu vervollkommnen;
  • Auftrittswahrscheinlichkeit der Unfallmöglichkeiten zu senken und Fertigkeit des Personals zur adäquaten Reaktion auf die geschehenen Unfälle zu erhöhen;
  • die besten modernen Produktionsmethoden und -technologien einzuführen und zu benutzen, dabei anzustreben, moderne Vorbeugung der Unfälle, Notfallsituationen, möglicher professioneller Gesundheitsverschlechterungen sowie Umweltverschmutzungen zu versorgen und dabei hohe Qualität der erbrachten Dienstleistungen zu gewährleisten.

Die Führung der Firma verpflichtet alle Mitarbeiter, die persönlichen Verpflichtungen zur Einhaltung der Betriebsordnung, Verkehrsregeln, Forderungen der Umwelt- und Betriebssicherheit sowie des Arbeitsschutzes, der gefahrlosen Ausführung der besonders gefährlichen Arbeiten zu übernehmen. Somit beitragen alle Mitarbeiter der Firma zur Erreichung des positiven Ergebnisses bei der Umwelt- und Betriebssicherheit sowie dem Arbeitsschutz.